Den Seidenraupen auf der Spur

Gemeinsam mit den FDP.Die Liberalen Ferenbalm, Frauenkappelen und Mühleberg laden wir Sie ein zu unserem öffentlichen Anlass am Samstag, 14. September 2019, um 15:00 Uhr bei gast&hof, Bärfischenhaus 15, 3204 Rosshäusern.

Produktion von Qualitäts-Rohseide – in unserer Region

Besuchen Sie mit uns die Seidenraupenaufzucht von Ursula Knuchel Streit und Reto Streit in Bärfischenhaus (Gemeinde Neuenegg) und beobachten Sie die Raupen des Maulbeerspinners. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Seidenraupen und erfahren Sie, wie aus einem Maulbeerblatt ein Seidenfaden von bis zu zwei Kilometern Länge entsteht.

Alte Schweizer Tradition vereint mit innovativer Landwirtschaft

Auf dem Rundgang erhalten Sie ausserdem Einblicke in die Futter­produktion und den Pflanzenbau der Maulbeerbäume, in Gäste­betrieb und Agrotourismus sowie in die weiteren Tätigkeiten auf dem Landwirtschaftsbetrieb gast&hof. Dazu gehören auch die verschiedenen Hoftiere: Galloway-Mutterkühe und -Kälber, Pferde und Hühner.

Hof-Apéro mit Köstlichkeiten aus eigener Produktion

Im Anschluss an die Führung laden wir Sie gerne ein, bei einem Hof-Apéro noch einen Moment zu verweilen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Gross und Klein sind herzlich eingeladen.

Anreise: Bei GPS als Ort «3204 Bärfischenhaus» und als Strasse/Hausnummer «Bärfischenhaus 15» eingeben. In Bärfischenhaus den Wegweiser gast&hof
beachten. Koordinaten LV95: 2 585 796 / 1 196 362

Anmeldung erwünscht unter info@gastundhof.ch

Zum Herunterladen